Neue Kontaktdaten

Sie erreichen mich unter

0162 - 189 25 09

 

Sie finden mich

Wurth 3a

22941 Bargteheide

 

Ich freue mich auf Sie!

Herzlichst,

Ihre Simone Petra Erfurth

Ge(h)danken!

Mein besonderes Schnupperangebot - besondere Konditionen im März und April 2018:

 

Ge(h)danken - Therapie oder Coaching in Bewegung

 

Bewegung tut gut - in Bewegung arbeiten unsere Muskeln und werden mit mehr Sauerstoff versorgt. Auch unser Gehirn ist ein Muskel, der trainiert werden kann und mit Sauerstoff besser arbeitet.

 

BeWEGung - enthält das schöne Wort "Weg" - mit Hilfe von Therapie/Coaching und Bewegung Ihren Weg zur Lösung finden.

Die Therapiestunde/Das Coaching findet in diesem Fall bei einem Spaziergang, gerne auch in der Mittagspause oder direkt nach der Arbeit, an besonders schönen Orten im Freien statt.

 

Sprechen Sie mich bei Interesse gerne an – ich freue mich auf Sie!

Herzlichst,

Ihre Simone Petra Erfurth

 

wingwave®-Coaching

Seit 2015 bin ich zertifizierter wingwave®-Coach und biete Ihnen seitdem in meinen Räumen in Bargteheide die erfolgreiche Methode an.

Meine Ausbildung zum wingwave®-Coach habe ich am Besser Siegmund Institut in Hamburg absolviert, deren Inhaber Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund die Methode entwickelt haben.

Das Besser Siegmund Insitut ist DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Ich freue mich auf Sie!

Herzlichst,

Ihre Simone Petra Erfurth

 

Wirklichkeitskonstruktion - mein absoluter Lieblingsbegriff im Coaching

Mein absolutes Lieblingswort im Coaching ist "Wirklichkeitskonstruktion".

Es beschäftigt sich mit dem Phänomen, wie wir die Welt wahrnehmen. Wer oder was ist die "Realität"? Wer bestimmt, was die "Realität" ist? Und wer bestimmt, was "richtig" oder "falsch" ist?

Nur, weil wir die gleiche Sache betrachten, sehen wir noch lange nicht das gleiche.

Laut Prof. Gerald Hüther (einer der führenden Neurobiologen und Gehirnforscher) werden ca. 80% (!!) unserer Bilder internal vom Gehirn dazugerechnet. Das bedeutet im Umkehrschluss: nur 20% unserer optischen Eindrücke sind das, was wir extern wahrnehmen. Der Rest ist hausgemacht!

Besonders gut zu beoachten, wenn Menschen diskutieren oder streiten. Jeder einzelne ist in seiner Meinung, in seinen Emotionen und damit in seiner Wirklichkeit gefangen und meist nicht in der Lage, die andere Seite zu sehen.

Wer hat dann recht? Und... geht es immer darum, recht zu haben?


Probieren Sie es aus!

Lassen Sie sich von Ihrem Gegenüber "seine Wirklichkeit" beschreiben... und sehen Sie die Welt mit anderen Augen!


Viel Freude dabei!

Ihre Simone Petra Erfurth


Points of you - Das Coaching Game

Heute möchte ich Ihnen gerne eines meiner Lieblingstools im Coaching vorstellen.

 

Ich liebe das Coaching Game und setze es gerne als Instrument in meiner Coachingpraxis ein. Es ermöglicht, spielerisch die Perspektiven zu wechseln - nicht immer einfach, wenn man in seinem Problem gefangen ist.

 

Wir kennen das alle: wir haben ein Problem, ein Thema, eine Meinung - und wir sehen nur noch Hinweise und Zeichen, die diesen Standpunkt bestätigen - alles andere ist wie ausgelöscht.

 

"Points of you" ist ein Wortspiel - aus "points of view (verschiedene Blickwinkel) und "points of you" (deine Punkte/deine Meinung). Auf der einen Seite wissen wir alle, dass es immer unterschiedliche Sichtweisen zu Situationen, Gesprächen, Meinungen etc. gibt. Auf der anderen Seite ist da unser ganz eigener Blickwinkel, den wir oft gar nicht mehr hinterfragen. Oder auch nicht hinterfragen wollen, nicht wahr!!?!!??

 

Ein Wandel, eine Veränderung, ein neuer Weg tritt dann ein, wenn wir bereit sind, die Dinge auch mal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

(teilweise aus dem Buch "Points of you", das zum Coaching Game gehört)

 

Das Coaching Game arbeitet mit 65 Lebensthemen, die auf 65 Karten festgehalten sind. Diese Karten können auf 4 verschiedene "Legemuster" gelegt werden.

Über die gezogenen Karten wird der Klient nun angeregt, seinen Gedanken zu den Motiven und Aussagen auf den Karten bzgl. seines Anliegens, seines Themas freien Lauf zu lassen.

 

Es ist so spannend und wunderbar, was da so passiert!

 

Sie haben Interesse? Oder Fragen?

Sprechen Sie mich gerne an!

 

Ihre Simone Petra Erfurth